diagnose

wissen

2022

Wir erklären, was Diagnose bedeutet und in welchen Bereichen dieser Begriff verwendet wird. Medizin, Soziales, Wirtschaft, Differentialdiagnose und mehr.

Die medizinische Diagnose ist die häufigste und bekannteste Verwendung des Begriffs.

Was ist eine Diagnose?

Die Diagnose ist ein geordnetes, systematisches Verfahren, um einen Sachverhalt zu kennen, eindeutig festzustellen, aus Beobachtungen Ja Daten Beton. Die Diagnose beinhaltet immer eine Bewertung mit Bewertung von Handlungen in Bezug auf Ziele. Der Begriff enthält in seiner Wurzel das griechische Wort „Gnosis', Was bedeutet das Wissen.

Andrade de Souzas Definition der Diagnose: «Eine Methode der Wissen Ja Analyse der Leistung von a Geschäft oder Institutionintern und extern, damit Sie erleichtern können Entscheidung fällen«.

Die Durchführung einer adäquaten Diagnose erfordert bestimmte Faktoren von der Person, die sie durchführen wird. Fähigkeiten oder Kompetenzen, darunter theoretisches Wissen zu diesem Thema, logisches Denken, Konzentration, Erfahrung und eine große Fähigkeit, objektiv zu beobachten und verschiedene Daten in Beziehung zu setzen.

Die medizinische Diagnose ist die häufigste und bekannteste Verwendung des Begriffs, bei der bei einer Person bei bestimmten Symptomen (z. B. Fieber, Husten, Niesen, Schüttelfrost) muss der Arzt feststellen, was diese Symptome verursachen kann. Das heißt, Sie müssen die Krankheit anhand der aktuellen Symptome, der Anamnese und in einigen Fällen ergänzender Tests (Röntgen, Analyse Blut usw.).

Aus dieser Grundverwendung wurde die Verwendung des Begriffs auf andere Bereiche übertragen, wobei in allen Fällen der Leitgedanke des „systematischen Vorgehens, das es ermöglicht, ein Problem zu identifizieren“ beibehalten wird. So kann es beispielsweise erforderlich sein, zu diagnostizieren, warum es einem Unternehmen nicht gut geht, warum es an einem bestimmten Ort Studienabbrecher gibt, warum nur wenige Studenten an einer bestimmten Universität ihren Abschluss machen, warum Menschen ihr Prepaid-Guthaben ändern usw.

Andere Arten von Diagnosen

Eine Psychodiagnostik dient dazu, psychische Probleme zu erkennen.

Andere spezifische Fälle der Diagnose werden im Folgenden erwähnt:

  • Psychodiagnostik. Es bezeichnet das Verfahren, das von Psychologen und Bildungspsychologen, in der Regel im Rahmen von Bildungseinrichtungen, durchgeführt wird, um Probleme psychologisch, das das Normale beeinträchtigen kann Lernen der Kinder.
  • Differenzialdiagnose. Vielleicht eine der größten Herausforderungen für Profis Ärzte sollen Krankheiten unterscheiden, die ein sehr ähnliches klinisches und/oder Laborbild aufweisen; In diesen Fällen muss der Arzt eine Differenzialdiagnose stellen, manchmal unterstützt durch ein Ausschlussverfahren.
  • Soziale Diagnose. Manchmal die Dienstleistungen eines Sozialarbeiters, um die familiäre Situation einer Person zu beurteilen; In diesem Fall ist es üblich, dass der Sozialarbeiter Sie zu Hause besucht, um zu sehen, welche Annehmlichkeiten Sie haben und was Ihnen fehlt, um sich ein Bild von Ihren dringendsten Bedürfnissen (z. B. einer Zulage) zu machen.
  • Bildgebende Diagnose. Es umfasst alle medizinischen Werkzeuge, die es schaffen, Bilder des Körpers zu erhalten, und durch die Analyse dieser Bilder wird die Diagnose von Krankheiten oder Verletzungen erleichtert. Es reicht von Röntgenaufnahmen über CT-Scans, Ultraschall, MRT usw.
!-- GDPR -->